Donnerstag, 16 Oktober 2014 00:00

12 Jahre Familienverband Hartmann e.V.

Der vor genau 12 Jahren von Angehörigen der Familie Hartmann, Plieninger Stamm, in Stuttgart gegründete Familienverband Hartmann e.V. begeht am Samstag, den 18. Oktober 2014 um 10 Uhr seine 6. Mitgliederversammlung im Kloster Herbrechtingen, Eselsburger Straße 8.

Dabei wird über die aktive Förderung der Heimatkunde, sowie die Entwicklung des Familienarchivs und des Verbandes berichtet. Turnusmäßig findet nach 4 Jahren auch die Neuwahl des Vorstands statt. Die Mitgliederversammlung ist wie alle Hauptversammlungen öffentlich. Wahl- und stimmberechtigt sind alle Verbandsmitglieder.

Hartmann ist in und um Heidenheim ein Begriff. Angehörige dieser Familie wirkten in Deutschland ab dem 18. Jahrhundert und zum Teil bis heute im Bereich der Pferdezucht, Landwirtschaft, Kunst, Literatur, Theologie, Politik, Justiz, im Gesundheitswesen, im Finanzbereich, als Industriepioniere und im Transportwesen. Als Sponsoren seien hier insbesondere Kommerzienrat Albert Hartmann für den Bau des Volksbades in Heidenheim 1903 mit 5.000 Mark (heutiges Kunstmuseum) und die Familien Paul und Theodor Hartmann beim Bau der Pauluskirche genannt.

Ziel des Vereins ist die Übernahme, Verwaltung, Bewahrung, Erweiterung und Pflege des Familienarchivs der Nachkommen des Hof- und Domänenrats Johann Georg Hartmann und seiner Frau, sowie die Förderung von Forschungsvorhaben auf dem Gebiet der Familiengeschichte sowie der durch Mitglieder des "Plieninger Stamms" der Familie Hartmann erbrachten Lebensleistungen.

Interessenten, die sich über den Familienverband Hartmann e. V. informieren möchten, sind zur Mitgliederversammlung herzlich willkommen. Weitere Informationen finden sich auch auf der Internetseite www.familienverband-hartmann.de.

Login Form